Heike Mildner …

–––––––––––––––––––––––––

 

… textet, komponiert, singt und spielt zahlreiche Instrumente neben ihrer Arbeit als freie Journalistin und Verlegerin — immer mit einem gewissen Faible für den ländlichen Raum.

 

Die erste Solo-CD …

… erschien 2017 im Buch- und Musikverlag Drei Wege: elf Lieder, handgezeichnetes Cover, jedes Exemplar ein echtes Unikat. Inzwischen ist bereits die zweite Pressung "verloren –gefunden" zu haben, diesmal aber mit gedrucktem Cover.

 

Monatelang Top Ten …

…  war der CD-Titel "Landschaft" unter den Top Ten der Liederbestenliste und im Januar 2018 sogar auf Platz 3. Vielen Dank allen, die das ermöglicht haben.

Die "Hoyschrecke" …

…  hat Glück gebracht. Seit 1996 findet das Liederfest "Hoyschrecke" in der Kulturfabrik (Kufa) Hoyerswerda statt. Songpoeten und Liedgruppen aus ganz Deutschland treffen sich dort zum Gedankenaustausch und zum freundschaftlichen Wettbewerb um die „Hoyschrecken“.

2016 stand Heike Mildner dort zum ersten Mal auf der Festivalbühne und holte auch auf Anhieb eine der zwei metallenen "Hoyschrecken" für die Wettbewerbsgewinner. 2017 gab es für das  Duo Heike Mildner und Claudia Woloszyn der Publikumspreis Offene Bühne und im Liederfest-Wettbewerb der 3. Platz in der Publikumswertung.

Schön wird's …

––––––––––––––––––––––––––

 

Sonnabend, 23. Juni 2018, 20 Uhr

Kufa  Hoyerswerda

Teilnahme an der Brigadefeier zum 20. Todestag von Gerhard Gundermann mit alten und jungen Weg- und Liedgefährten in der Kulturfabrik

 

 

Freitag, 27. Juli 2018, ca. 16 Uhr

Thomsdorf in der Uckermark

6. Liedermacher- und Folkfestival Thomsdorf, Liedprogramm gemeinsam mit Claudia Wołoszyn

 

 

Freitag, 10. August 2018, 19.30 Uhr

Stadtpfarrkirche Seelow

Kultursommernacht Seelow, Liedprogramm "Endlich bergab. Ein gutes Lied verkürzt den Weg" mit Claudia Wołoszyn

 

 

Sonnabend, 11. August 2018, 20 Uhr

Altes Pfarrhaus Dorfchemnitz

14. Kultur im Pfarrhaus – Liedprogramm "Endlich bergab. Ein gutes Lied verkürzt den Weg" mit Claudia Wołoszyn